Aufführungen

Im Januar 2014 …

… begannen die Theaterproben zum neuen Projekt: „Die Jahrhundert-Revue“ - ein szenisch-musikalischer Rückblick auf das 20. Jahrhundert, ausstellungsbegleitend zur neuen Ausstellung im Stadt- und Freiheitsmuseum: „Das 20. Jahrhundert zwischen Krieg und Frieden, Diktatur und Demokratie“

Inzwischen ist das Theaterstück zu einem riesengroßen Erfolg geworden.

Das deutsche Schicksalsjahrhundert in 2 Stunden! Emotional und atemberaubend! Die Akteure des Friedrich-Hecker-Theaters lassen das ganze 20. Jahrhundert Revue passieren in beeindruckenden Spielszenen, ernst und nachdenklich sowie heiter-ironisch, gespickt mit musikalischen Glanzlichtern vom Kaiserreich bis zum Mauerfall. Der Zuschauer erlebt Spotlights auf Krieg und Frieden, Mode, Musik und Glitzerwelt der 20er Jahre, das Wunschkonzert der 40er Jahre, die Wirtschaftswunderzeit, Mauerbau und „Kalter Krieg“, DDR-Witze, die 68er Rebellion, Rockmusik aus Ost und West der 60er bis 80er Jahre.

Letzte Vorstellungen am 24., 30. Und 31. Januar 2015 jeweils um 19.30 Uhr

Archiv

Festveranstaltung mit Ausstellungseröffnung

12. Oktober 2012, 19.30 Uhr

„20 Jahre Theater im Museum“ – Sinsheim im Spiegel der Geschichte – im Museumstheater lebendig gemacht.


 Am 28.9.2011 wäre Friedrich Hecker 200 Jahre alt geworden. Das Friedrich-Hecker-Theater spielt aus diesem Anlass: „Mythos Hecker“ - ein Theaterstück zum 200. Geburtstag des unvergessenen Vorkämpfers für Demokratie.

Premiere: am 24. und 26. Juni 2011 um 20 Uhr vor dem Schloss Eichtersheim und ab 18. November jeweils um 19.30 Uhr im Bürgersaal des Stadt- und Freiheitsmuseums Sinsheim, weitere Termine: 18., 19. November, 2., 3., 9., 10., 16. und 17. Dezember 2011 jeweils 19.30 Uhr im Bürgersaal.

Vor der Vorstellung und in der Pause kann die Ausstellung über die Demokratiebewegung im Stadt- und Freiheitsmuseum besichtigt werden. - Sinsheim an der Straße der Demokratie - www.strasse-der-demokratie.eu.